Konfiguration WS90, GW2000 und HP2560

Kaufberatung für Wetterstationen und Zubehör
Antworten
xtrailrunner
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mai 2024, 13:49

Konfiguration WS90, GW2000 und HP2560

#1

Beitrag von xtrailrunner »

Servus,
nach den Hinweisen aus meiner ersten Anfrage habe ich die oben genannten 3 Komponenten gekauft. Zunächst habe ich das Gateway GW2000 in Betrieb genommen und per LAN ins Hausnetz eingebunden. Das WiFi habe ich abgeschaltet.
Jetzt habe ich aus dem Wiki verstanden, dass das GW2000 eine Konsole ohne Display und HP2560_C eine Console mit Display ist. Die Console mit Display habe ich gewählt, da ich eine permanente Anzeige unabhängig von einem PC oder Smartphone haben wollte. Jetzt ist mir nicht klar, wie die Verbindung der beiden Consolen funktioniert:
- Werden die Sensoren beim GW2000 registriert und die HP2560 funktioniert nur als Display ?
- Reicht es, wenn beide Komponenten im Hausnetz sind oder muss das WiFi der GW2000 aktiviert werden, die relativ weit von der HP2560 ist?
Ich bin für Hinweise dankbar, wie ich die Konfiguration der 3 Komponenten optimal einrichten sollte.
Grüße Jürgen
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2066
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration WS90, GW2000 und HP2560

#2

Beitrag von olicat »

HI!

Die Konsolen sind vollkommen eigenstaendige Geraete, die den Funkverkehr der unterstuetzten umliegenden Sensoren empfangen, verarbeiten und ggf. anzeigen. Die Konsolen wissen nichts von einander - es gibt keinerlei Verbindung zwischen ihnen.
Die Registrierung (hier eher optionale Deaktivierung) der Sensoren erfolgt auf jeder Konsole separat und gilt eben auch nur fuer die entsprechende Konsole.
Es reicht aus, wenn die Konsolen "irgendwie" mit dem Hausnetz verbunden sind. Wobei ein Netzwerkzugriff zumindest bei der HP2560C optional und somit nicht erforderlich ist.

Oliver
xtrailrunner
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 17 Mai 2024, 13:49

Re: Konfiguration WS90, GW2000 und HP2560

#3

Beitrag von xtrailrunner »

Vielen Dank für die hilfreichen Hinweise?
Noch eine Frage nachgeschoben:
Gibt es eine Console mit Display und LAN-Anschluss von ecowitt oder eine Möglichkeit, die Sensordaten von der GW2000-Console auf eine Console mit Display zu übertragen?
Falls das nicht geht, würde ich einen RasperryPi mit Monitor dafür aufsetzen. Dann müsste ich mir halt eine eigene Auswertung (Grafana, node-red, etc.) erstellen.
Gruß Jürgen
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2066
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: Konfiguration WS90, GW2000 und HP2560

#4

Beitrag von olicat »

Hi!

Eine Konsole mit Display und LAN-Anschluss gibt es von Ecowitt aktuell nicht.

Wenn Du bereits eine HP2560 hast, hast Du doch grundsaetzlich auch ein Display, dass die Daten visualisiert?
Eine Verbindung - s.o. zum GW2000 ist dafuer nicht erforderlich (und nicht moeglich).

Ansonsten kannst Du natuerlich beliebige Dienste mit Deinen Wetterdaten versorgen und deren Visualisierung nutzen.

Oder Du richtest Dir selbst eine fuer Dich passende Visualisierung ein - meine Vorschlaege sind da fertige Loesungen wie CMX oder PWSDashboard.
Du kannst die Daten des GW2000 natuerlich auf jedem beliebigen Tablet sehen oder per Webbrowser (sofern das Geraet an einen Wetterdienst wie z.B. Ecowitt sendet) auf jeden beliebigen Endgeraet.
Die Frage ist, was Du eigentlich willst bzw. erwartest.

Vielleicht hilft Dir dieses PDF zur Ideenfindung weiter ...

Oliver
Antworten