Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

Für Geräte von Mebus / Irox / Nexus / Cresta
Antworten
Wettermacher
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 15 Sep 2021, 17:52
Hat sich bedankt: 1 mal

Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#1

Beitrag von Wettermacher »

Hallo,
meine Nexus verliert in letzter Zeit ständig die Verbindung zum Temperatursensor.
-Abstand Sensor zur Basis ca. 13m
-Batterien sind frisch
-Kanal 5 ist aktuell gewählt
-Neusynchronisation geht, aber nach knapp einer Woche wieder verloren
-Der „Buxi“ Empfänger ist schon >5 Jahre drin.

Hilft es, einen neuen Sender zu erwerben?

Oder soll ich mich langsam auf eine neue Station einstellen?
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 1317
Registriert: 27 Nov 2020, 19:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 39 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#2

Beitrag von LE-Wetter »

Wenn du einen Sender irgendwo erwerben kannst, solltest du diese Möglichkeit nutzen.
So etwas Solides wie eine Nexus bekommst du nicht wieder.
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
https://wetterhistorie-leipzig.de
Buxi

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#3

Beitrag von Buxi »

Hallo Wettermacher,

probiere es doch einmal mit einem neuen Temperatursensor, beim Wetterladen ist das neue Modell noch erhältlich.
Die Nexus würde ich an deiner Stelle solange noch nutzen, wie es irgendwie möglich ist.
https://www.wetterladen.de/search?sSearch=Nexus
Wettermacher
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 15 Sep 2021, 17:52
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#4

Beitrag von Wettermacher »

Den Sensor habe ich gerade bestellt.
Mal sehen, ob es hilft.

Komischerweise "berappelt" sich die Nexus nicht, wenn der Empfang einmal abgerissen ist, sobald ich aber auf "Pfeil v" drücke, ist der Sensor wieder da.
Für meine Begriffe scheinen die "Uhren" im Sender und Empfänger auseinanderzudriften.
Der Empfänger wird wahrscheinlich nur kurz aktiviert(bzw. die Decodierung) wenn der Sender auch erwartet wird um Problemen mit Mehrfachempfang verschiedener Sender aus dem Weg zu gehen.
Wettermacher
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 15 Sep 2021, 17:52
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#5

Beitrag von Wettermacher »

Der neue Sensor läuft seit einer Woche problemlos. Ich hoffe, das Problem ist erledigt.
Buxi

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#6

Beitrag von Buxi »

Schön dass es wieder geht.

Eines habe ich aber vergessen zu sagen:
Der alte Sensor verwendet AA Zellen, der neue jedoch nur die AAA. Weil letztere aber kleiner sind und demnach viel weniger Kapazität haben, werden sie rein rechnerisch weniger lange halten als die früheren. :(
Habe diesbezüglich jedoch noch keine Klagen gehört.
Wettermacher
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 15 Sep 2021, 17:52
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#7

Beitrag von Wettermacher »

In 3 Monaten hatte ich nur einen Verbindungsabbruch mit dem neuen Temperatursensor.
Jetzt fängt das Problem aber wieder an, die letzten 3 Tage x-fach neu connected, stromlos gemacht usw.

Weder der Sender noch der Empfänger haben sich örtlich verändert.

Langsam nervt die Nexus...
Wettermacher
Offline
Beiträge: 8
Registriert: 15 Sep 2021, 17:52
Hat sich bedankt: 1 mal

Re: Temperatursensor: Verbindung wird ständig wieder verloren

#8

Beitrag von Wettermacher »

Mittlerweile läuft sie wieder sehr stabil.
Folgendes hatte ich geändert:
1. Automatic Gain Control am Aurel Empfänger aktiviert
2. USB-Isolator zwischen Raspberry Pi und Nexus geschaltet
3. Station um 2m verschoben

WeeWx wird jetzt 2mal täglich neu gestartet per Cronjob, das lief auch nicht immer längere Zeit fehlerfrei.
Antworten