Bresser-Station und FOSHKplugin

hier können Fragen zu Wetterstationen, deren Hersteller im Bereich Hardware nicht aufgeführt sind, gestellt werden
Antworten
Benutzeravatar
olicat
Online
Beiträge: 915
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagung erhalten: 171 mal
Kontaktdaten:

Bresser-Station und FOSHKplugin

#1

Beitrag von olicat »

Hallo!

Hat jemand eine Bresser-Station bei der man einen eigenen Server eintragen kann (etwa fuer Awekas) und wuerde mich bei einem Test bezueglich der Kompatibilitaet mit FOSHKplugin unterstuetzen?
Mit FOSHKplugin koennte man diesen einen selbst konfigurierbaren Server in beliebig viele erweitern und die Daten ggf. an beliebige andere Cloud-Anbieter wie auch lokale Server (etwa weewx, Meteotemplate, vielleicht sogar Personal Weather Tablet) versenden. Auch MQTT wie auch die Anbindung von Smarthome-Systemen per http/UDP sollte moeglich werden.
Ich wuerde dem Tester die URL meines Servers sowie eine Station ID und einen Station Key mitteilen, an die die Station fuer den Testzeitraum dann die Daten sendet. Der Test muss nicht ewig dauern. Grundsaetzlich sollte zur Einschaetzung des Aufwands der Anpassung von FOSHKplugin einige wenige Minuten ausreichen.

Die Bresser EXPLORE SCIENTIFIC 7-in-1 WiFi Advanced Professional Weather Station WSX3001 kann lt. Handbuch Daten an einen konfigurierbaren Server senden. Ich wuesste nun gern, in welchem Format diese Station die Daten sendet; wie also die Daten aussehen.

Kann und mag jemand helfen?
Ich wuerde mich freuen!
Vielen Dank im Voraus!

Oliver
ambaetzgi
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 30 Dez 2021, 09:32

Re: Bresser-Station und FOSHKplugin

#2

Beitrag von ambaetzgi »

Hallo
Ich habe mir die Station gekauft (WSX3001). Ich möchte die Daten an meinen eigenen Webserver (intern) senden und auswerten. Hast du dazu eine Lösung? Welche Installation (Script, Programm) soll ich auf dem Webserver installieren?
Antworten