Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

Für Webcams und Livecams
Antworten
Gewittersturm
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Dez 2020, 10:50
Wohnort: Gorxheimertal
Hat sich bedankt: 4 mal
Kontaktdaten:

Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#1

Beitrag von Gewittersturm »

Hallo liebe Wetterfreunde,
dies ist mein 1.Beitrag in diesem Forum nach dem Umzug. Ich bin froh und dankbar das der Umzug so schnell verwirklicht wurde.
Nun zu meinem Beitrag:
Vor ca. 7 Jahren habe ich meine Webcam installiert. Es ist ein Axis 1114 E und hatte mich damals ca. 500 € gekostet. Mit der Bildqualität bin ich heute überhaupt nicht mehr einverstanden. Klar, die Technik hat sich immer weiterentwickelt. HD oder 4 K sind heute die Standards.
Wer wirklich gute Fotoqualität bestaunen will, sollte mal auf die Seite

Code: Alles auswählen

http://foto-webcam.eu/
gehen. Besonders die Nachtaufnahmen der Alpenlandschaften im Schnee sind überragend.
Die Betreiber dieser website (2 Ingenieure aus D+A) bauen und installieren diese Fotocams zum Teil an besonders unzugänglichen Orten. Verantwortlich für die gute Bildqualität sind umgebaute Spiegelreflexkameras der Marke Canon Eos. Die Technik-Beschreibung kann man hier nachlesen

Code: Alles auswählen

https://www.foto-webcam.eu/wiki/
Bei ebay gibt es gebrauchte Canon Eos für ca. 200 €, Kamerarechner TL MR3020 ca. 30 €
Gibt es hier im Forum jemand, der so ein Projekt schon verwirklicht hat und evt. Hilfestellung leisten kann?
Viele Grüße
Gewittersturm Bild

Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus mit WsWin
Webcam: Axis 1114 E
49,53,02 nord/8,41,05 ost 285 m ü.NN
https://odenwald-wetter.de
wettertom
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 28 Dez 2020, 11:02
Wohnort: Stroheim, OÖ, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#2

Beitrag von wettertom »

Hallo Gewittersturm,

ja, ich betreibe 8 solcher Kameras, und kann dir auch helfen falls es Fragen gibt.
ich habe aber nur eine Kamera mit dem TL MR3020, nachdem es den nicht mehr gibt und mir das zu kompliziert war bin ich auf ein Raspberry Pi als Steuerungsrechner umgestiegen.

LG Thomas
Benutzeravatar
Jürgen
Offline
Beiträge: 48
Registriert: 07 Dez 2020, 22:18
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#3

Beitrag von Jürgen »

Die Webseite foto-webcam besuche ich regelmäßig. Die Bilder (vorallem in der Nacht) sind schon eine Klasse für sich. Ich denke auch über vergleichbares nach, vorallem für die Wetterbeobachtung (in der Nacht oder in Abwesentheit).

Auf deren Webseite habe ich aber auch gelesen, daß die Kameras nicht lange halten. Die meisten machen alle 10 Minuten ein Bild, also 144 Bilder/Tag oder 52560 Bilder/Jahr. Im Mittel ist die Kamera dann nach einem Jahr defekt.
Jürgen
Bild
wettertom
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 28 Dez 2020, 11:02
Wohnort: Stroheim, OÖ, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#4

Beitrag von wettertom »

ja, das ist richtig die Kameras halten natürlich nicht ewig.
das sind Consumer Kameras wo man mit ca. 100.000 Auslösungen rechnen kann.

aus eigener Erfahrung halten die Kameras aber zum Teil länger. (wahrscheinlich hatte ich bisher auch nur Glück)
eine Kamera hab ich die nach 170.000 Auslösungen getauscht, die zweite hält jetzt schon mehr als 4 Jahre.
bei einer anderen habe ich bereits 9 Jahre im Betrieb, die hat mehr als 450.000 Auslösungen drauf.

das hat sicherlich auch was mit der Positionierung zu tun. Die Kamera die schon 9 Jahre hält ist im Norden platziert, die hat noch nie Sonne gesehen. (somit auch keine größeren Temperaturschwankungen)

wird vermutlich auch Kameras geben die nach 1 Jahr oder weniger kaputt sind...

so eine EOS 1100D oder EOS 1200D gebraucht, kostet ja nicht mehr die Welt. (ab 154,- ohne Objektiv)
diese "laufenden" Kosten sollte man natürlich Berücksichtigen wenn man sich so einen Kamera zulegt.....
man kann aber auch einen anderen Intervall einstellen, hab ich auch schon mal wo gesehen.
Gewittersturm
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Dez 2020, 10:50
Wohnort: Gorxheimertal
Hat sich bedankt: 4 mal
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#5

Beitrag von Gewittersturm »

Hallo wettertom,
vielen Dank für Deine Antwort und vor allem für die angebotene Hilfe für Fragen bei einer künftigen Projektumsetzung. Du bist ja schon ein Profi für diese Technik - 8 (acht) solche Kameras schon verbaut und in Betrieb, Alle Achtung!
Ich habe mir zwischenzeitlich ein Angebot von Foto.Webcam.EU angefordert.
Die Kosten dieser Foto-Webcamlösung im Detail sind:

Einmalig € 2.600,— :!:
Panoramakamera
(vorausgesetzt Internet und Strom sind vor Ort verfügbar)
- Hochauflösende 18 Megapixel Kamera
- Wetterfestes Gehäuse aus Edelstahl
- Temperaturmessung am Kamerastandort

Inbetriebnahme und Montagematerial je nach Bedarf (Verrechnung nach tatsächlichem Aufwand; Stundensatz € 65,— pro Stunde)

Monatlich € 35,— :!:
Für die Bildaufbereitung am Webserver, Hosting (Archiv) und Fernwartung.

Ein stolzer Preis. Ich denke, für einen Hobby-Wetterfrosch einfach zu viel. Jetzt weist Du, welchen Wert Deine CAM-Flotte aufweist.
JoachimF ein User dieses Forums hat mir per PN eine Alternative aufgezeigt. Er hat selbst eine Webcam der Fa. LUPUS LE221 PoE installiert. https://www.lupus-electronics.de/shop/V ... PoE-p.html
Dies ist eine Webcam mit 4-K Auflösung zu einem akzeptablem Preis.
Ich denke, meine Entscheidung wird in diese Richtung gehen.
Viele Grüße
Gewittersturm Bild

Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus mit WsWin
Webcam: Axis 1114 E
49,53,02 nord/8,41,05 ost 285 m ü.NN
https://odenwald-wetter.de
WWKB
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 06 Jan 2021, 06:56
Wohnort: Kaifenheim
Danksagung erhalten: 2 mal
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#6

Beitrag von WWKB »

Habe ein solches Projekt mit dem Raspberry pi aufgebaut. Da der Raspi bereits vorhanden war und auch noch andere Aufgaben wahrnimmt, musste ich nur in ein Kameramodul investieren. Habe mich hierbei für das 5Megapixel Modul entschieden, kostet 7,99€. Die Lichtempfindlichkeit des Moduls ist sehr gut, sodass auch bei Dämmerung noch gute Bilder entstehen. Ein wetterfestes Gehäuse hatte ich noch da, somit waren die Gesamtkosten überschaubar gering. ;-)

Ein selbst geschriebens Skript auf dem Raspi nimmt jede Minute ein Foto auf, bearbeitet es, und lädt es auf meinen Webspace hoch. Bei der Bearbeitung werden aktuelle Messwerte meiner Davis Wetterstation in das Foto eingeblendet.
Damit die Datei nicht zu groß ist, habe ich die Auflösung des Fotos sogar noch reduziert, bin aber trotzdem mehr als zufrieden damit. Das Ergebnis kann man unter https://wetter.wagner-wolfgang.de/ sehen.
Wolfgang Wagner
Davis Vantage Vue
https://wetter.wagner-wolfgang.de/
Gewittersturm
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Dez 2020, 10:50
Wohnort: Gorxheimertal
Hat sich bedankt: 4 mal
Kontaktdaten:

Re: Webcam Eigenbau in Profi-Qualität

#7

Beitrag von Gewittersturm »

Hallo Wolfgang,
ganz tolle Lösung. Die Auflösung ist wirklich sehr gut. Die Kameraeinblendungen, insbesondere die Windrose, einfach nur geil.
Ja, wer 's kann! :thumbup:
Und der Gittermast, vom Feinsten.
Viele Grüße
Gewittersturm Bild

Davis Vantage Pro 2 Aktiv Plus mit WsWin
Webcam: Axis 1114 E
49,53,02 nord/8,41,05 ost 285 m ü.NN
https://odenwald-wetter.de
Antworten