Krippl watches W210

hier können Fragen zu Wetterstationen, deren Hersteller im Bereich Hardware nicht aufgeführt sind, gestellt werden
Antworten
Flussmaennle
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jan 2021, 12:41

Krippl watches W210

#1

Beitrag von Flussmaennle »

Hallo,

bei mir läuft seit ca. 13 Jahren die o. g. Station mit 3 Aussensensoren mit denen ich die Temperaturen meiner verschiedenen Winterquartiere für Pflanzen im Auge behalte.
Nun verabschieden sich die Aussensensoren. Bei denen steht W209 drauf und ASENSOR 4 sowie Serial number PO5365.

Die Sensoren gibts wohl nimmer gibts wohl nimmer zu kaufen.
Weis jemand ob es kompatible Sensoren dafür gibt die man noch bekommt?
Das Ding wurde ja in China vermutlich hergestellt und ich nehme an auch noch für andere Firmen mit anderen Namen oder Bezeichnungen verkauft.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1358
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 168 mal
Kontaktdaten:

Re: Krippl watches W210

#2

Beitrag von Gyvate »

Hast Du mal beim Vertreiber nachgefragt ?
https://www.krippl-electronics.de/


Maria-Theresia-Str. 41, 4600 Wels, AUSTRIA

Tel.: +43 (0) 7242-600956

Fax: +43 (0) 7242-600956-24

info@krippl-electronics.com / service@krippl-watches.com
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 (Wittboy)- DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2886, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.22.3 b3214, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
Flussmaennle
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jan 2021, 12:41

Re: Krippl watches W210

#3

Beitrag von Flussmaennle »

"Leider müssen wir Ihnen jedoch mitteilen, dass wir für diese Wetterstation keine passenden Sensoren mehr im Programm haben."

Schlechte Aussichten.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1358
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 168 mal
Kontaktdaten:

Re: Krippl watches W210

#4

Beitrag von Gyvate »

Na ja, bei dem Alter eher zu erwarten ...
Wenn es nur um Temperatur und Luftfeuchte geht, sich mal den TFA KlimaLogg anschauen - bestes Angebot bei idealo.de erfragen.

Wenn es vielleicht doch mehr sein soll und trotzdem nicht allzusehr ins Geld gehen soll - ggf. aber ausbaufähig sein soll, kann ich persönlich die Ecowitt-Wetterstationen empfehlen. Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis und Vielfalt.

Dazu kannst Du z.B. in unserem WiKi nachlesen. Froggit und ELV sind deutsche Wiederkäufer. ecowitt.com die Hersteller Website. Da gibt es von einfach bis zum komplexen Ausbau mit Bodentemperatur-, Bodenfeuchte-, Blattfeuchte etc. ein breites Spektrum unterschiedlichster Wetterstationen und Sensoren, jenseits der Wetter-Klassiker: Temperatur, Luftfeuchte, Wind, Regen und Sonne.
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 (Wittboy)- DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2886, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.22.3 b3214, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
Flussmaennle
Offline
Beiträge: 11
Registriert: 04 Jan 2021, 12:41

Re: Krippl watches W210

#5

Beitrag von Flussmaennle »

Ich hab mich nicht beschwert. Das Teil hat damals (gekauft bevor ich die Davis gekauft habe) nicht viel gekostet und mich hatte es schon gewundert wie lange es läuft. Die Basiseinheit und 2 Sensoren laufen ja weiter problemlos.
Ich hatte die W210 nur weil man da alle Temperaturen immer im Blick hatte. Bei der Davis muß ich die Zusatzsensoren entweder manuell auf der Basiseinheit aufrufen oder den PC anwerfen.
Da ich als "richtige" Wetterstation ne Davis hab, werde ich, zumindest so lange die noch problemlos läuft, keine Ecowitt kaufen. Im Gewächshaus hab ich auch schon einen Sensor von der Davis drin.
Jetzt fehlen noch ein Sensor auf dem Dachboden und einer im Keller. Und die sind bei der Davis nicht unbedingt billig. Da kaufst du locker eine Billigwetterstation mit Funksensoren. Und man kann morgens halt nicht kurz drauf schauen, sondern muß wieder PC, Tablet oder Smartphone anwerfen.

Sehr gerade dass ELV so ne Station mit 3 Aussensensoren für 34,90 hat. Das wird dann halt der Nachfolger, sofern nochmal ein Sensor ausfällt.
Antworten