Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

Alles, was keinem Spezialbereich zugeordnet werden kann. Hier gehören keine Themen hin, die ein eigenes Fachforum haben. Deshalb ist dieses Forum moderiert.
Peter_von_München
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 12 Apr 2022, 22:49

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#21

Beitrag von Peter_von_München »

ja, sowas hab ich auch bekommen:

The air pressure is referenced to the past 30days average pressure reading.

If you have a sudden pressure change, it should reflect this with a weather forecast. What wrong can be the pressure recorded is not correct due to some reason.

Can you try with “factory default reset” to wipe out any history pressure reading? Or if you don’t want to wipe out everything, can you wait for another 30day until all the pressure reading is shifted in?


Also die scheint immer 30 Tage zu ihrer Berechung zu nehmen, also immer neue 30 Tage...
Sie ist halt viel träger wie die anderen Stationen.
Mal sehen, ich beobachte weiter...


-Zoran-
Peter_von_München
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 12 Apr 2022, 22:49

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#22

Beitrag von Peter_von_München »

olicat hat geschrieben: 17 Jun 2022, 14:11 Hi!

Rein interessehalber:
Habe noch keine Alternative gefunden für den Preis...
Kennst Du denn eine Alternative zu einem anderen Preis?

Ja Bressler z.B.
Aber ich frage mich ob die dann wieder woanders was haben was mich stört... irgendwas ist ja immer :-)

Daher behalte ich die jetzt, auch wegen dem optionalen 2. Display, hab ich mir geholt, ist super.

-Peter-
Benutzeravatar
olicat
Online
Beiträge: 1221
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 15 mal
Danksagung erhalten: 215 mal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#23

Beitrag von olicat »

Hi!
Ja Bressler z.B.
Aber ich frage mich ob die dann wieder woanders was haben was mich stört... irgendwas ist ja immer :-)
Ich bin hier auf diese Frage - auch etwas grundsaetzlicher - eingegangen. Nur, falls der Beitrag in Kaufberatung untergeht ...

Oliver
Peter_von_München
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 12 Apr 2022, 22:49

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#24

Beitrag von Peter_von_München »

Ja da hast du schon recht mit dem was du schreibst.
Aber zum Thema aktiv belüftet:
Die DNT hat in der etwas neueren Software eine Korrektur, und die macht das eigentlich ganz gut.
Aber auch ohne die Korrektur liegt der Sensor so ca. max. 1 Grad daneben...
Man könnte überlegen ob man für die DNT einen kleinen PAPST Lüfter kauft, eine kleine Solarzelle und die auf den Kombi-Sensor montiert... ist nicht viel Aufwand. Aber meines Achtens eigentlich garnicht nötig.
Die Temp.-Werte mit der Korrektur entsprechen eigentlich immer der offiziellen Station bei mir in der Nähe (ca. 8 KM).

Da stört mich die eigentlich unbrauchbare Wettervorhersage bisschen mehr...

-Peter-
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 842
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#25

Beitrag von Gyvate »

Peter_von_München hat geschrieben: 23 Jun 2022, 18:14 Da stört mich die eigentlich unbrauchbare Wettervorhersage bisschen mehr...
-Peter-
[scherz]
Also, wenn sie wirklich stört, könntest Du sie ja abkleben ;) :twisted: :mrgreen:
[/scherz]
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2671, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.19.0 b3190, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Peter_von_München
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 12 Apr 2022, 22:49

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#26

Beitrag von Peter_von_München »

Gyvate hat geschrieben: 23 Jun 2022, 19:33
Peter_von_München hat geschrieben: 23 Jun 2022, 18:14 Da stört mich die eigentlich unbrauchbare Wettervorhersage bisschen mehr...
-Peter-
[scherz]
Also, wenn sie wirklich stört, könntest Du sie ja abkleben ;) :twisted: :mrgreen:
[/scherz]
ja, ehrlich gesagt wären mir 2 Batteriesymbole für die externen Sensoren tatsächlich lieber ;-)
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 842
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#27

Beitrag von Gyvate »

nun ja, es gibt ja Batteriesymbole für jeden angezeigten Sensor - allerdings erscheinen die nur (rote Batterie), wenn der Ladezustand knapp vor zu schwach ist.
siehe auch WiKi - HP2551 - Konsolenpiktogramm - Fussnote 14.
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2671, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.19.0 b3190, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Peter_von_München
Offline
Beiträge: 16
Registriert: 12 Apr 2022, 22:49

Re: Erfahrungen mit DNT000008 - Wetteranzeige -

#28

Beitrag von Peter_von_München »

aaaaaaaaaahhhhhh........ ok.
Das hätte mich auch fast gewundert, weil sonst ja alles angezeigt wird :-)
Antworten