WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

Für die WsWIN / PC-Wetterstation Software
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#1

Beitrag von mouara77 »

Servus

Seit ich im Januar 2019 mir die Froggit HP1000SE Pro zugelegt habe, werte ich auf WsWin (Vers. V2.99.9.0) auch die Sonnenstunden mit aus. Jedoch weichen diese Werte, von den Werten des DWD sehr stark ab (obwohl Messstation des DWD gar nicht so weit von mir entfernt ist.).
Um diese Werte auszugleichen/anzupassen, habe ich unter den Reitern: Wetterstation/Spezial Sensoren/Solar - eine Sonnenstandskorrektur durchgeführt und die Prozentwerte von sonnig bis dunkel angepasst. Funktioniert beim Importieren und Auswerten der neuen Messwerte der Wetterstation, seit Oktober 2022 auch sehr gut.

Aber wie kann ich die bereits bestehenden und ausgewerteten Sonnenscheinstunden von Januar 2019 bis September 2022 in WsWin neu berechnen bzw aktualisieren?

Was ich bereits versucht habe:

1. Löschen von:
Monatsdateien z.B.: WD_12_19.DAT
Jahresdateien z.B.: WD2_2019.DAT
ws_hist
ws_ddays
anschließend Rohdaten von Wetterstation neu importieren. - Kein Erfolg

2. Aktualisieren der Grafiken/Tabellen
Unter den Reitern: Internet/Grafiken und Tabellen aktualisieren - hier habe ich alle Häckchen gesetzt (bis auf das Unterste) und dann von Januar 2019 bis Januar 2023 aktualisieren lassen - ohne Erfolg

Was mache ich falsch?
Wäre super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Danke schon mal im Voraus.


MfG

mouara77
Benutzeravatar
wneudeck
Offline
Beiträge: 759
Registriert: 27 Nov 2020, 23:23
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 67 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#2

Beitrag von wneudeck »

Hallo mouara77,
das ist ei etwas schwieriges Thema. Ich habe dazu folgende Fragen:
Du sagst, Du hast eine Sonnenstandskorrektur durchgeführt. Normal funktioniert die jh zunächst automatisch. Ich hoffe, doch, Du hast den Haken gesetzt bei "Sonnenstands-Korrektur durchführen. Und da kann man dann ja auch die einzelnen Faktoren für die Monate "nacharbeiten"
Denn ich fürchte, wenn Du das unten machst und die Prozentsätze anpasst, kann das je nach Jahreszeit wieder nach hinten losgehen.
Und nun ein letztes, denn Dein eigentliches Problem sind ja die alten Daten.
Hast Du ganz unten rechts bei
"vorhanden seit" auch das richtige Datum eingesetzt=?
Denn dann sollte es evtl bei einem neuen Einlesen der Daten ja funktionieren.
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#3

Beitrag von mouara77 »

Danke für die Antwort.
Bei allen neu eingepflegten Daten funktioniert die Korrektur bestens. Leider nicht bei den alten, bereits eingepflegten Daten.
Sieht bei mir aktuell so aus....

k-WsWin.jpg
k-WsWin.jpg (126.63 KiB) 376 mal betrachtet
Benutzeravatar
wneudeck
Offline
Beiträge: 759
Registriert: 27 Nov 2020, 23:23
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 67 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#4

Beitrag von wneudeck »

Hallo,
und nur, damit es kein Missverständnis gibt:
Ist es richtig, dass auch ein erneutes Einlesen der alten Daten keinen Erfolg bringt?
Und noch was: kann es sein, dass die alten Statistikdaten schreibgeschützt sind?
Wenn das nicht weiterhilft, warte mal ab, Werner Krenn liest hier auch mit und der wird dann evtl. weiterhelfen können
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#5

Beitrag von mouara77 »

Guten Morgen :-K
Ist es richtig, dass auch ein erneutes Einlesen der alten Daten keinen Erfolg bringt?
Ja, das ist richtig. Hab die alten Daten neu eingelesen und unter Internet/Grafiken, Tabellen aktualisieren/Jahr Datei - die Daten im entsprechenden Zeitraum aktualisiert. - kein Erfolg
Dann habe ich noch zusätzlich, zum genannten Pozedere, noch die Statistikdaten (entsprechender Monat + Jahr)gelöscht und anschließend aktualisiert. - kein Erfolg
Und noch was: kann es sein, dass die alten Statistikdaten schreibgeschützt sind?
Bei den Statistik Daten war und ist das Häckchen bei "schreibgeschützt" raus.
Benutzeravatar
Werner
Offline
Beiträge: 73
Registriert: 07 Dez 2020, 18:23
Wohnort: Lackenhäuser
Danksagung erhalten: 20 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#6

Beitrag von Werner »

eine Sonnenstandskorrektur durchgeführt und die Prozentwerte von sonnig bis dunkel angepasst.
Die Prozentwerte sind belanglos - nur gültig für die Textausgabe.
Die entscheidende Einstellung ist Sonnenstandskorrektur mit den entsprechend angepassten Monatsfaktoren.
Die vorgegebenen Faktoren sind für eine VantagePro und dürften sicher nicht passen für einen
Ecowitt-Sonneneinstrahlungssensor. Wobei der Ecowitt-Sonneneinstrahlungsensor (der eigentlich keine Strahlungssensor ist)
wieder ein eigenes Kapitel für sich ist.

PS: ich kann mich hier nur noch über Google Chrome anmelden, sonst bekomme ich bei der Anmeldung immer
Das übermittelte Formular war ungültig. Versuche erneut, das Formular abzusenden.
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#7

Beitrag von mouara77 »

Wobei der Ecowitt-Sonneneinstrahlungsensor (der eigentlich keine Strahlungssensor ist)
wieder ein eigenes Kapitel für sich ist.
Das habe ich schon in einen Forumsbeitrag nachgeslesen. Aber dennoch bin ich nach der Sonnenstandskorrekur, mit den neu eingelesenen Daten, sehr nahe an die des DWD gekommen. Das würde mir ja reichen.

Mir geht es ja um die alten Bestandsdaten, die bereits vor der Sonnenstandskorrektur in die Statistik eingepflegt wurden.
Diese lassen sich nicht, auf die von mir bereits beschrieben Wege nicht korrigieren.
Entweder weil ich etwas falsch gemacht, vergessen habe oder es nachträglich nicht funktioniert.
Dem würde ich gerne auf den Grund gehen....
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#8

Beitrag von mouara77 »

Guten Morgen

Abschließend nochmal Frage an Werner:
Gibt´s zu meinem beschrieben Problem einen Königsweg zur Behebung oder eine Möglichkeit die ich noch ausprobieren kann?


MfG
Benutzeravatar
Tex
Offline
Beiträge: 309
Registriert: 07 Dez 2020, 18:32
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 8 mal
Danksagung erhalten: 47 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#9

Beitrag von Tex »

1. Löschen von:
Monatsdateien z.B.: WD_12_19.DAT
Jahresdateien z.B.: WD2_2019.DAT
ws_hist
ws_ddays
anschließend Rohdaten von Wetterstation neu importieren. - Kein Erfolg
Wenn dem tatsächlich so ist (und die Statistikdaten neu geschrieben werden konnten), dann hat die Sonnenstandskorrektur für DEZ-2019 nichts gebracht. Alle anderen Monatsdateien waren ja noch vorhanden, und konnten sich somit auch nicht ändern.
mouara77
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 05 Aug 2021, 08:33

Re: WsWin: Sonnenscheindauer neu berechnen/aktualisieren bei bereits bestehenden Werten

#10

Beitrag von mouara77 »

Wenn dem tatsächlich so ist (und die Statistikdaten neu geschrieben werden konnten), dann hat die Sonnenstandskorrektur für DEZ-2019 nichts gebracht. Alle anderen Monatsdateien waren ja noch vorhanden, und konnten sich somit auch nicht ändern.
Da bin ich wohl falsch verstanden worden.

Die Statistikdaten (ALT) können eben NICHT neu geschrieben oder aktualisiert werden.

Natürlich habe ich sämtliche WD_XX_XX.DAT und WD2_20XX.DAT - Dateien ab 2019 bis heute gelöscht.
Meine Auflistung die du zitert hast, war ja nur ein Beispiel (deshalb ja: z.B.)wegen der zu löschenden Dateien. Es gibt ja auch noch andere Dateien....
Antworten