WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

Für die WsWIN / PC-Wetterstation Software
Antworten
Daniel_N
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jun 2021, 08:57

WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#1

Beitrag von Daniel_N »

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit wie man mit WsWin die Regenmengen der letzten Jahre auslesen kann.
Und zwar möchte ich sehen wie viele Liter/m2 es max. in z.B. 10 / 15 / 20 / 30 Minuten geregnet hat. Mit Datum und Uhrzeit.

Danke und schöne Grüße
Daniel
Benutzeravatar
Tex
Offline
Beiträge: 189
Registriert: 07 Dez 2020, 17:32
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagung erhalten: 43 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#2

Beitrag von Tex »

Nur max. Stundenregen: >WSWIN >Wetter >Statistikdaten >Langzeitwert >>Regen/h
Daniel_N
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jun 2021, 08:57

Re: WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#3

Beitrag von Daniel_N »

Ja das kenne ich... aber wie gesagt, ich bräuchte das mit max. 10 Min / usw...
Eventuell könnte man da ein kleines Template programmieren?
Benutzeravatar
Tex
Offline
Beiträge: 189
Registriert: 07 Dez 2020, 17:32
Wohnort: Woldegk
Hat sich bedankt: 3 mal
Danksagung erhalten: 43 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#4

Beitrag von Tex »

Eventuell könnte man da ein kleines Template programmieren?
Dafür gibt es keinerlei Variablen. Auch den "Regen/h" kann WSWIN nur "live" mitschneiden - also keine nachträgliche Berechnung.
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 447
Registriert: 27 Nov 2020, 18:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 23 mal
Danksagung erhalten: 36 mal
Kontaktdaten:

Re: WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#5

Beitrag von LE-Wetter »

Exportiere doch die Regendaten und dann filtere die höchsten Werte heraus, das garantiert dir zwar nicht, dass du unbedingt die höchsten Auflösungen triffst, du kommst dem aber sehr nahe, vor allem kannst du dann mit den bedingten Formatierungen in Excel schnell bildlich erfassen.
Zudem kannst du ja mit den Jahrestemplates Rain (zBsp. MetDays Rain ) die höchsten Tagesmengen jedes Tages anzeigen lassen, denn nur dort können sich auch die Maximumwerte verstecken - (das muss allerdings nicht zwingend der Fall sein).
Oder du gehst es bildlich in WSWin durch, indem du dir große Regentage anzeigen lässt und dann auflöst
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de
Daniel_N
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jun 2021, 08:57

Re: WsWIN - Max. Regenmengen von 10/30 Minuten auslesen

#6

Beitrag von Daniel_N »

Danke für die Antworten.
Leider kenne ich mich mit Excel nicht so gut aus um mir dann die höchsten Werte von 10 / 15 Minuten usw... ausgeben zu lassen.
Der Grund warum ich das brauche liegt darin, weil wir die letzten 2 Wochen heftige Unwetter hatten und der Keller meiner Nachbarn geflutet wurde.
Wir denken, dass es daran liegt, weil beim Regenwasser Kanal noch weitere Anwohner angeschlossen wurden... früher gingen sich solche Regenfälle ohne Probleme aus. Unser Bürgermeister meint, dass die Regenfälle heftiger wurden.
Jetzt wollte ich mal nachsehen wie das die vergangenen Jahre wirklich war.
Antworten