Systemzeit bei weewx Host

Für allgemeine Software
Antworten
speerwerfer
Offline
Beiträge: 51
Registriert: 21 Dez 2020, 21:07
Wohnort: zwischen Osnabrück und Bremen
Hat sich bedankt: 3 mal

Systemzeit bei weewx Host

#1

Beitrag von speerwerfer »

Hallo,

ich möchte gerne, das die Wetterdaten in weewx in UTC gespeichert werden. Das macht weewx glaube ich von alleine. So sehe ich es zumindest in der DB. Für mich die einzig sinnvolle Zeitzone zum speichern der Werte.

Der Rechner, auf dem zur Zeit Weewx läuft, hat im Moment ebenfalls die Zeitzone UTC. Wie verhält sich Weewx, wenn der Host auf Europa/Berlin steht, und seine Zeit per NTP synchronisiert, bei dem Wechsel von Sommer- zu Winterzeit? Wird das dann beim speichern der Werte in der DB sauber in UTC umgerechnet? Woher weiß weewx welche Zeitzone lokal eingestellt ist? Liest es die Systemumgebung aus, oder wird das in einer Config eingerichtet. Ich hab dazu nix gefunden.

Es gibt ja auch die Möglichkeit zu steuern wann welche Reports und Bilder generiert werden sollen. Wird da lokale Zeit oder UTC genommen?

Martin
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 74
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Danksagung erhalten: 9 mal
Kontaktdaten:

Re: Systemzeit bei weewx Host

#2

Beitrag von Gyvate »

Meines Wissens benutzt weewx die Systemzeit, also die des Servers, auf dem es läuft. Sieht man ja auch am Zeitstempel der Datensatzarchivierung im syslog. Und die Server haben normalerweise entweder Echtzeituhren oder beziehen ihre Zeitdaten von einem NTP-Server - und die haben, falls für den eingestellten Standort vorhanden, die lokale Zeitzone und eventuell bestehende Sommerzeit/Winterzeit- bzw. Tageslichteinsparzeiten (USA: DST) "im Bauch" und wickeln die jeweilige Zeitumstellung passend ab.

In der Datenbank wird die Zeit als EPOCH Zeitstempel ("UNIX-Zeit", Sekunden seit 1.1.1970) abgelegt, und der ist immer UTC.
Aber für die Datenpräsentation (z.B. Erzeugen einer "Skin") wird die Serverzeit genommen, also EPOCH in Lokalzeit umgerechnet.
Siehe nachstehendes Beispiel, der Server läuft auf CEST (Central European Summer Time, also UTC + 2),
die z.Zt. gültige Zeit für (u.a.) die Bundesrepublik Deutschland. Die dazugehörige EPOCH-Zeit ist UTC: 1631348700 ist 08:25:00 UTC.

Beispiel: (syslog-Auszug)
Sep 11 10:25:20 raspberrypi weewx[28576] INFO weewx.manager: Added record 2021-09-11 10:25:00 CEST (1631348700) to database 'weewx.sdb'
Sep 11 10:25:20 raspberrypi weewx[28576] INFO weewx.manager: Added record 2021-09-11 10:25:00 CEST (1631348700) to daily summary in 'weewx.sdb'

Die Fragestellung ist/war eben nicht ganz präzise. ;)

Man muss dabei auch fragen, wobei und wozu benutzt weewx welche Zeit ? Z.B. beim Abspeichern der Daten in der Datenbank oder bei der Präsentation der Daten oder welche Zeit wird für das Erstellen eines zeitversetzt angeforderten Reports genommen etc ...
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi 2/16, Weewx, CumulusMX 3143 - http://meshka.eu
speerwerfer
Offline
Beiträge: 51
Registriert: 21 Dez 2020, 21:07
Wohnort: zwischen Osnabrück und Bremen
Hat sich bedankt: 3 mal

Re: Systemzeit bei weewx Host

#3

Beitrag von speerwerfer »

OK, das ist super. Ich würde den Server nämlich gerne mit der lokalen Zeitzone betreiben. Das scheint auch tatsächlich sauber zu klappen.
Antworten