FOSHKplugin

Für Geräte von froggit
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 1677
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagung erhalten: 318 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#161

Beitrag von olicat »

Hallo und Guten Morgen!

Das offizielle Release von FOSHKplugin v0.09 ist jetzt (endlich) verfuegbar.
Changelog sowie Hinweise zum Programm an sich, Installation und Konfiguration finden sich hier.

Schoenes Wochenende!

Oliver
neuling10
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 05 Jan 2022, 18:18

Re: FOSHKplugin

#162

Beitrag von neuling10 »

Hallo zusammen,

Ich habe vor direkt in der WSView Plus App in den Calibration-Settings bei meinem GW1000A den Wind Gain Faktor auf 1.5 zu setzen, um aufgrund des Standorts der Außenstation realistischere Werte für den Wind zu erhalten. Erhält dann das Plugin die bereits errechneten Werte oder ist es empfehlenswert, den Faktor irgendwo im Config File zu setzen?

Vielen Dank für Eure Antworten!

LG
neuling10
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 1677
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagung erhalten: 318 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#163

Beitrag von olicat »

Hi!

Die Kalibrierwerte gelten für alle Ausgaben der Station. Somit erhält auch FOSHKplugin bereits die korrigierten Werte.

Oliver
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1656
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 5 mal
Danksagung erhalten: 224 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#164

Beitrag von Gyvate »

neuling10 hat geschrieben: 16 Jun 2022, 19:21 Ich habe vor direkt in der WSView Plus App in den Calibration-Settings bei meinem GW1000A den Wind Gain Faktor auf 1.5 zu setzen, um aufgrund des Standorts der Außenstation realistischere Werte für den Wind zu erhalten.
Du kannst natürlich (fast) alles machen ...
Die Frage ist, was Du denn messen willst - Dein Mikroklima wo Dein Windmesser steht, oder ein anderes, ggf. hypothetisches Klima (Wind), von dem Du (basierend auf welchen Messungen ?) annimmst, dass es mit dem Faktor 1,5 multipliziert dem "wahren" Klima (Wind) (an welcher Stelle ?) entspricht. :ugeek:

Welches ist denn Dein Windmesser ? (WH65/WS80/WS90) ?
Ecowitt WS2320E, HP2553, GW2001 (Wittboy)- DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2977, Weewx 4.5.1/4.9.1, CumulusMX 3.25.2 b3245, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 1677
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagung erhalten: 318 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#165

Beitrag von olicat »

Moin!

Ich suche noch ein paar Teilnehmer am "internen" Beta-Test der neuen FOSHKplugin-Version v0.10.

Diese Version laeuft hier und bei einigen anderen Nutzer zum Teil schon seit Monaten problemlos - ich erwarte also keine groesseren Probleme.
Vor dem oeffentlichen Beta-Test moechte ich das aber gern erst durch eine kleinere Gruppe testen lassen - der Teufel steckt ja meist im Detail.
Ausserdem erfahre ich so, welche Dokumentationsrueckstaende es noch gibt und kann das vorab beheben.

Neu in dieser Version ist u.a. die Unterstuetzung von InfluxDB v2 inkl. des automatischen nachtraeglichen Sendens, falls der InfluxDB-Server mal nicht erreichbar ist, ein paar Verbesserungen bzgl. Awekas-API sowie die automatische Erzeugung eines Awekas-Import-Files, falls Awekas nicht erreicht werden kann. Und natuerlich jede Menge andere Fixes, Verbesserungen und weitere Features.
Das komplette Changelog findet sich unter Version History auf den Seiten zu FOSHKplugin.

Wer am internen Beta-Test teilnehmen und vorab schon die neuen Funktionen nutzen moechte, melde sich bitte per PM.
Vielen Dank fuer Eure Unterstuetzung!

Oliver
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 1677
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagung erhalten: 318 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#166

Beitrag von olicat »

Hi!

Eventuell baue ich noch eine Funktion zur Banner- bzw. Sticker-Erstellung in die v0.10 von FOSHKplugin ein.
Banner bzw. Sticker sind kleine Bildchen, die Daten der eigenen Wetterstation enthalten. Dies wird in manchen Foren als Footer unter den Beitraegen genutzt. Und ansonsten ist es eine sehr schnell realisierbare Moeglichkeit, die Wetterdaten auf die eigene Homepage zu bringen oder Bilder der Webcam mit den aktuellen Wetterdaten zu versehen. Ganz ohne Scriptverarbeitung - einfach durch ein automatisch erneuertes Bild.
Waere das fuer jemanden hier von Interesse?

Ein paar Beispiele, um die Moeglichkeiten zu verdeutlichen finden sich hier.

Oliver
Benutzeravatar
moppedhausi
Offline
Beiträge: 123
Registriert: 08 Dez 2020, 09:17
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 42 mal
Danksagung erhalten: 4 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#167

Beitrag von moppedhausi »

olicat hat geschrieben: 23 Feb 2023, 23:36 Waere das fuer jemanden hier von Interesse?
Auf jeden Fall. :D
Benutzeravatar
Wetterfrosch
Offline
Beiträge: 388
Registriert: 08 Dez 2020, 11:49
Wohnort: 79410 Badenweiler (350mNN) / Breisgau-Hochschwarzwald
Hat sich bedankt: 102 mal
Danksagung erhalten: 30 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#168

Beitrag von Wetterfrosch »

Hi Oli,

ich habe mich bisher mit diesem Plugin noch nicht groß beschäftigt, doch seitdem ich jetzt zwei Stationen aus dem Ecowitt-Universum mit großer Freude betreibe, plane ich nun auch meine in die Jahre gekommene Hauptstation WH1080 gegen eine Ecowitt zu ersetzten.

Dazu hätte ich ein paar Fragen:

Meine Hauptstation läuft auf einem Mini-Rechner auf dem das alte Cumulus 1 läuft.
Cumulus liest meine WH1080 per USB-Schnittstelle aus und generiert meine komplette Homepage.
Ich würde gerne dies weiter beibehalten, d.h. die Cumulus-Homepage weiter einsetzen.
Gibt es nun irgendwie die Möglichkeit, dass ich über das Plugin die Messwerte auf meinem Minirechner abspeicher und kann dann irgendwie Cumulus daruf zugreifen?
Kennst du oder kennt sich vielleicht ein Anderer hier mit dem alten Cumulus aus und weiß ob es die Möglichkeit gibt, anstatt per USB-Schnittstelle irgendwie auf eine Datei über Cumulus zugreifen um die Messwerte in Cumulus hinein zu bekommen?
Zuletzt geändert von Wetterfrosch am 02 Mär 2023, 18:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 1677
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 19 mal
Danksagung erhalten: 318 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#169

Beitrag von olicat »

Sorry,

ich kenne das alte Cumulus nicht und kann daher nichts zur Interaktion von FOSHKplugin und diesem Programm mitteilen.
Jedoch würde ich wirklich ernsthaft versuchen, diesen Wechsel der Wetterstation auch mit dem Wechsel auf CMX zu verbinden.
Wie sieht denn die Webpräsenz von Cumulus aus? Vielleicht gibt es diese ja auch bei CMX?

Oliver
Benutzeravatar
Wetterfrosch
Offline
Beiträge: 388
Registriert: 08 Dez 2020, 11:49
Wohnort: 79410 Badenweiler (350mNN) / Breisgau-Hochschwarzwald
Hat sich bedankt: 102 mal
Danksagung erhalten: 30 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#170

Beitrag von Wetterfrosch »

oh das ist schwierig,
Cumulus MX kann wohl irgendwie direkt mit dem gateway der ecowitt Statioen kommunizieren, doch wenn ich mir die Installationsanleitung von Cumulus MX durchlese, wird mir schlecht, da verstehe ich an vielen Ecken und Enden nur Bahnhof, das bekomme ich mit 100% Sicherheit nicht hin.
Außerdem habe ich so viele Änderungen in den Jahren in Cumulus 1 vorgenommen und da ich ja programmiertechnisch eher der große Leihe bin, bin ich froh dass die HP nun so läuft, das bekomme ich mit MX nicht hin ("never change a running system"), deswegen würde ich gerne Cumulus 1 übernehmen und einfach nur den Dateninput ändern.
Es gibt wohl bei Cumulus die Option via data file aus easyWeather auszulesen, vielleicht geht darüber was, müsste dann nur den Aufbau dieses easywether data-files kennen.

Noch eine Frage zum Plugin:
was ich noch nicht so recht verstehe, worauf läuft denn das Plugin?
D.h. brauche ich da dann noch eine gesonderte Hardware?

Wie gesagt, bisher läuft bei mr ein Windows 7 Mini-Rechner, auf dem Cumulus installiert ist.
Wlan ist natürlich vorhanden.
Antworten