FOSHKplugin

Für Geräte von froggit
Floridadriver
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 14 Nov 2021, 14:06

Re: FOSHKplugin

#91

Beitrag von Floridadriver »

Zunächst Danke,

mit den ganzen Scripts und Codes kann ich leider nichts anfangen. Die Installation selbst sollte kein Problem darstellen.

Michael
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 417
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 50 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#92

Beitrag von Gyvate »

Floridadriver hat geschrieben: 08 Jan 2022, 10:36 ...
Ich würde gerne meinen Beelink U59 mit Windows 11pro mit WSL und FOSHKplugin nutzen, weil halt schon da ist.
Falls LoxBerry mit FOSHKplugin einfacher ist, sollte an der Anschaffung eines Raspberry Pi 3+ nicht scheitern. Auf den Raspberry hätte ich dann gerne in meinem Netzwerk Zugriff mit Windows Remote Desktop (oder was Ihr emfehlt). Ist halt einfacher da ist Tastatur, Maus und Bildschirm bereits angeschlossen.
Das funktioniert wohl nicht mit Loxberry
https://www.wintotal.de/tipp/raspberry- ... e-desktop/

Ich suche halt nach einer einfachen, für mich darstellbaren Lösung.
Ich Danke euch allen mit der Geduld mit mir

Michael
1. Also, wenn Du Deinen PC 24/7 laufen lässt, ist die WSL Lösung und Installation von FOSHKplugin die einfache Lösung.
(EInfach nur WSL [und VM] aktivieren und irgendwein Linux Deiner Wahl installieren). Systemd installieren wie weiter oben in der .txt Datei beschrieben, so dass FOSHKplugin als Service läuft und sich selbst wieder starten kann.
Das ist nicht kompliziert. Dann kannst Du direkt auf die WSL-Umgebung aus WIndows zugreifen.

2. Wenn der Windows-PC nicht 24/7 laufen soll, wäre ein Raspi, der dann 24/7 läuft, die nächstbeste Wahl
a) wenn Du Linux lernen willst/musst, wird auf dem RPi irgendein Linux installiert (Raspbian, Debian, Ubuntu, ...) und FOSHKplugin auch. Geht auch mit einem RPi3+.
Zugriff vom WIndows-Computer über den RealVNC Client, der VNC-Server muss auf dem RPi aktiviert sein (wird bei Raspbian mitgeliefert, muss aber aktiviert werden)

b) wenn es unter Windows sein soll, also wieder Win11 auf RPi (wiederum mit der WSL-Lösung), muss es schon ein RPi4B sein, mindestens 4 GB, besser 8 GB. Dann gilt das Gleiche wie unter 1. Hier muss dann TightVNC als VNC Server auf dem RPi Win11 installiert werden (den RealVNC Server gibt es nicht kostenlos) und TightVNC Client auf dem Windows Computer, der darauf zugreifen will.

Mit der VNC Lösung (Virtual Network Computing) werden Bildschirm, Maus und Tastatur des Client-Rechners benutzt.
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi 2/16 2671, Weewx 4.5.1, CumulusMX 3160 - http://meshka.eu
Floridadriver
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 14 Nov 2021, 14:06

Re: FOSHKplugin

#93

Beitrag von Floridadriver »

Danke für die Hilfe, ja ich lasse den Beelink mit Windows durchlaufen. Da ist halt schon die ganze Umgebung vorhanden und der mini PC ist auch nicht der große Stromfresser 10w und auf den Kanarischen Inseln kostet mich das kwh 15ct.
WSL mit Ubuntun ist installiert, als nächstes kommt das FOSHKplugin. Ich werde berichten und ggf. um Rat fragen, falls ich nicht weiter komme.

Michael
Floridadriver
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 14 Nov 2021, 14:06

Re: FOSHKplugin

#94

Beitrag von Floridadriver »

Hallo,
ich komme einfach nicht weiter, bin anscheinend zu blöd.
Ich wollte den systemd script von github ausführen.
Habe mich brav angemeldet und registriert.
Gebe "git clone https://github.co/DamionGans/ubuntu-wsl ... script.git" ein und erhalte die Meldung das mein Zugang nicht ausreicht und ich einen Personal Access Token dafür benötige.
Gibt es noch einen anderen Weg für systemd auszuführen.
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 914
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagung erhalten: 171 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#95

Beitrag von olicat »

Hi!

Eine Anmeldung ist für git nicht nötig - jedenfalls kenne ich so etwas nicht.
Du musst nur im WSL-Fenster folgende Befehle ausführen:

Code: Alles auswählen

sudo apt install git
git clone https://github.com/DamionGans/ubuntu-wsl2-systemd-script.git
cd ubuntu-wsl2-systemd-script/
bash ubuntu-wsl2-systemd-script.sh
# Enter your password and wait until the script has finished
systemctl
Zeig mal bitte ggf. auftretende Fehlermeldungen.

Oliver
Zuletzt geändert von olicat am 09 Jan 2022, 18:58, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 417
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 50 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#96

Beitrag von Gyvate »

ggf. muss zuerst git installiert werden - ist nicht im WSL Ubuntu Auslieferungsumfang enthalten:
sudo apt install git-all
;)
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi 2/16 2671, Weewx 4.5.1, CumulusMX 3160 - http://meshka.eu
Floridadriver
Offline
Beiträge: 46
Registriert: 14 Nov 2021, 14:06

Re: FOSHKplugin

#97

Beitrag von Floridadriver »

Git.jpg
Git.jpg (84.29 KiB) 174 mal betrachtet
Hallo zusammen,
ich habe im Anhang das Foto von meinem Versuch

Michael
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 914
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagung erhalten: 171 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#98

Beitrag von olicat »

Hi!

Sorry, copy/paste-Fehler mi dem Handy.
Ich habe oben die Anweisungen verbessert.

Ansonsten ist bei Dir jedoch auch die Zeile cd ubuntu.../ mit bash ubuntu irgendwas zusammengerutscht.
Das sind zwei Zeilen und auch zwei einzelne Befehle.
Immerhin ist git nun schonmal installiert.

Oliver
Zuletzt geändert von olicat am 09 Jan 2022, 19:18, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 417
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 50 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#99

Beitrag von Gyvate »

Keine Ahnung was da schief läuft - versuchs mal mit der Datei im Anhang.

Der Inhalt ist das, was

Code: Alles auswählen

git clone https://github.com/DamionGans/ubuntu-wsl2-systemd-script.git 
erzeugt 8-)
Dateianhänge
ubuntu-wsl2-systemd-script-master.zip
(3.84 KiB) 5-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Gyvate am 09 Jan 2022, 23:01, insgesamt 3-mal geändert.
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi 2/16 2671, Weewx 4.5.1, CumulusMX 3160 - http://meshka.eu
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 914
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 12 mal
Danksagung erhalten: 171 mal
Kontaktdaten:

Re: FOSHKplugin

#100

Beitrag von olicat »

Hi!

Ich habe jetzt nochmal ganz intensiv das Foto angeschaut und vermutlich den Fehler gefunden.
Tatsaechlich hast Du statt

Code: Alles auswählen

git clone https://github.com/DamionGans/ubuntu-wsl2-systemd-script.git
wie oben angegeben ein kleines "d" am Anfang des Unterverzeichnisses (DamionGans) geschrieben. Dann kann es nicht klappen!
Am Besten Du kopierst die obigen Zeilen jeweils (STRG-C) und pastest diese in die WSL-Konsole (rechte Maustaste am oberen Fensterrand und Bearbeiten/Einfuegen).

Oliver
Antworten